Sprachassistenzprogramm: Informationen für Studierende

Sehr geehrter Herr Mag. Dr. Aspalter,

als Mitarbeiterinnen der Servicestelle für Mobilitätsprogramme des  BMBWF, zuständig für das Sprachassistenz-Programm, möchten wir Sie um Unterstützung bitten, Ihre Studierenden über dieses Mobilitätsprogramm (www.weltweitunterrichten.at/sprachassistenz) zu informieren.

SprachassistentInnen unterrichten Deutsch als Fremdsprache in einer Schule (meistens im Sekundarbereich) in  verschiedenen europäischen Ländern, sie sammeln dabei erste Unterrichtserfahrungen im Bereich der Fremdsprachendidaktik und lernen die Fremdsprache und die Kultur des Landes kennen.

Bewerbungsfrist für das Schuljahr 2019/20 ist der 12. Jänner 2019.

– Unter dem Link https://www.weltweitunterrichten.at/site/portal/versteckteartikel/werbematerialienkurz/article/3106.html finden Sie folgende Unterlagen zum Download:

– den Flyer als pdf,
– ein Informationsmail, das Sie direkt an Ihre Studierenden weiterleiten können (als word- und pdf-Version),
– einen Film (10 Minuten) mit einer kurzen Präsentation des Programms und Eindrücken ehemaliger AssistentInnen.

Wir führen auch immer wieder Informationsveranstaltungen durch. Für die Universität Wien gibt es bereits folgenden Termin:

  1. Dezember 2018, 09.45-11.15 Uhr

Informationen zum Sprachassistenzprogramm und zum Lektoratsprogramm des ÖAD
Hauptuniversität Wien, Seminarraum 8, Tiefparterre, Hauptgebäude, Stiege 9,  Hof 5

Alle Termine für unsere Informationsveranstaltungen – wir bieten heuer auch einige länderspezifische Online-Veranstaltungen an – sind auf www.weltweitunterrichten.at/infoveranstaltungen zu finden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.